Segeln ist wieder möglich

Am 1. Mai am Vormittag haben die Boote den Winterschlaf beendet und sich auf den Liegeplätzen eingefunden. In der Bootshalle schlafen nur noch einige Piraten.

Die Sicherheitsbestimmungen des Segelverbandes. Das Mitführen einer Maske auf den Steganlagen ist auf Grund der Übersichtlichkeit dieser nicht notwendig.

Segeln und Trainings sind unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen wieder möglich. Die Trainingswettfahrten (immer Montags ab 18 Uhr) finden auch wieder statt.

EMail-Adresse eingeben:

Delivered by FeedBurner