Der 1. Mai ...

... wird heuer nicht nur Tag der Arbeit, sondern auch der Tag, an dem, laut Vizekanzler Kogler, das Segelzentrum wieder seinen Betrieb aufnehmen kann. Zumindest den Trainingsbetrieb.

Genauere Infos findet ihr auf der Seite des Ministeriums: https://www.bmkoes.gv.at/Themen/Corona.html
und vom ÖSV: https://www.segelverband.at/de/segelverband/news/freie-fahrt

Wer schon bald wieder segeln möchte bitte bei mir melden. Zu Zweit können wir ja ein Boot aus dem Regal heben. Das Boot ist ja lange genug um den Sicherheitsabstand einhalten zu können. Und auch nicht zu schwer, außer es sitzt ein Babyelefant drauf :-))

Trainingstipps

Wer diese 2 Wochen nützen möchte, um seine, durch Home-Office und Quarantäne vielleicht etwas eingerostete Kondition wieder etwas aufzubessern, empfehle ich die folgenden YouTube Videos.

In diesen Videos werden einfache Übungen vorgestellt, die man leicht zu Hause ohne Hilfsmittel machen kann.

1. Aufwärmen:

Vor jedem Training empfiehlt sich ein gründliches Aufwärmen.

2. Krafttraining für Arme und Beine:

Hier gibt es je ein kleines Video für die Hauptmuskelgruppen:

3. Übungen für die Rumpfmuskulatur:

Damit die Kreuzschmerzen nicht zu schlimm werden empfehle ich folgende Videos:

Wer Hilfe bei der Trainingsplanung benötigt oder wer Fragen zu einzelnen Übungen hat kann sich gerne bei mir melden.

EMail-Adresse eingeben:

Delivered by FeedBurner