Workshop "Bootsreparatur"

Heute hat Wolfgang einigen Interessierten gezeigt, wie man kleinere Reparaturen an Bootsrümpfen oder auch Bootsteilen durchführt. Dazu hat er sowohl Gelcoat als auch Polyesterkitt verwendet.

So wurde unter anderem ein Laser-Schwert repariert:
Oder auch ein Bootsrumpf:

Im Grunde ist es nicht viel Arbeit - die meiste Zeit vergeht während man auf das Aushärten wartet. Mit ein wenig Übung beim Schleifen lassen sich tolle Ergebnisse erzielen.

Das Schwert nach Füllen des "Bisses" beim Abschleifen:

In den nächsten Tagen werde ich eine Fotostrecke mit Erklärungen zusammenstellen und hier verlinken.

EMail-Adresse eingeben:

Delivered by FeedBurner