Maipokal - Sissi Wolfgang Memorial 2019

Am ersten Wochenende im Mai 2019 (Samstag 4. und Sonntag 5. Mai) wurde im Zuge des Maipokals die Landesmeisterschaft von Wien für Laser Master ausgetragen.
Leider war Wind und Wetter an diesem Wochenende nicht in Einklang.

Am Samstag gab es halbwegs gutes Wetter - aber keinen Wind. Nur 2 Mal für etwa je 20 Minuten wehte ein brauchbarer Wind. Also 10 Minuten vor dem Start (Flagge Orange) und 10 Minuten nach dem Start. Beide Wettfahrten wurden abgebrochen.
Kurz nach einem Start

Am Abend gab es, wie es von Sissi Wolfgang eingeführt wurde, italienische Speisen. Die Lasagne hat allen gut geschmeckt und die Nachspeise (Joghurt-Beerenschnitten mit Biskotten) konnte sich sehen lassen.

Joghurt-Beerenschnitte

Am Sonntag gab es zwar guten Wind (Grundwind um die 10 Knoten) - aber das Wetter war nass und sehr kalt. Somit war das Wasser wärmer als die Luft und manche Segler griffen absichtlich ins Wasser um sich die Hände zu wärmen.
Nach dem absoluten Minimum (3 Wettfahrten zu 35 Minuten) hatte der Wettfahrtleiter (also ich) und wahrscheinlich auch alle Teilnehmer genug vom Frieren und die Regatta wurde für beendet erklärt. Im beheizten Clubraum warteten bereits warme Getränke auf die Sportler.

Die Siegerehrung fand ebenfalls im Clubraum statt.
Preise für Siegerehrung Landesmeister von Wien in der Klasse Laser Master wurde Werner gefolgt von Alexander und Alexander.
Sieger Landesmeister von Wien in der Klasse Laser Master Das Ergebnis ist hier zu finden.

EMail-Adresse eingeben:

Delivered by FeedBurner