Die letzten 7 Tage vor der WM ... ein Countdown

Sonntag. Tag X-7. Endlich angekommen ... und doch nicht da. Beim Auto spinnt der Keilriemen, im Apartment ist das WC überflutet. Beim Auto kann man jetzt nichts machen, als Ersatz für das Apartment finden wir ein Quartier in einem Hostel in der Nähe des Hafens :-)

Montag. Tag X-6. Die Laser Standard WM, die eine Woche vor der Master WM ausgetragen wird, geht dem Ende zu. Wir stellen unsere Boote in den hintersten Winkel des Clubs um ja keinen der Stars zu stören. Trainieren können wir aber. Fast 6 Stunden sind wir bei bestem Segelwetter draußen.

Dienstag. Tag X-5. Am Vormittag Sturm. Auch die Teilnehmer der Standard WM bleiben im Hafen. Nachmittag Flaute, aber wir fahren trotzdem raus. Im Hafen überholt uns ein Kreuzfahrtschiff, das unter den Klängen von "Conquest of Paradise" auslauft. Kurz danach begegnet uns eine kleine Segelyacht mit einer Volksmusikgruppe an Bord. Mit Ziehharmonika, Bass und Trompete. Live Musik am Wasser. Zurück dümpeln wir in den Hafen. An der Mole singt ein Männerchor. Tag der Musik?

Mittwoch. Tag X-4. Erster Starkwindtag. Über 20kn Wind und steile Kabbelwelle. Da schmeckt dann das Abendessen besonders gut :-)

Donnerstag. Tag X-3. 170 Charterboote stehen für die Teilnehmer aus Übersee bereit. Für uns steht die Bootsvermessung auf dem Programm, die wir aber problemlos überstehen.

Freitag. Tag X-2. Vormittag Flaute. Als Alternative besuchen wir die Kathedrale im Diokletian Palast. Steil und eng. Diese Treppe führt uns auf den Glockenturm. Dort werden wir mit einem herrlichen Ausblick auf den Hafen und das Umland von Split belohnt.

Am Nachmittag wieder Sturm. Helga zeigt, dass man einen Laser-Mast durchaus auch in 3 Teile zerlegen kann :-( Zum Glück ist es erst im Hafen passiert.

Samstag. Tag X-1. Beim Practice Race bekommen wir einen leichten Vorgeschmack auf die kommende Weltmeisterschaft. Danach werden die Segelklamotten zum Trocknen aufgehängt. Morgen geht es dann richtig los :-)

EMail-Adresse eingeben:

Delivered by FeedBurner